Wir sind unabhängig - Für ein lebenswertes Erlangen

Wir sind Erlanger Bürger, die ein bürgerliches, offenes und liberales Weltbild vertreten und in diesem Sinne positive Veränderung und endlich Problemlösungen für Erlangen erreichen wollen.
Wir blicken zum Beispiel mit großer Sorge auf die zunehmende Spaltung der Gesellschaft in diejenigen, die sich Klimaschutz leisten können und diejenigen, deren Existenzgrundlage bedroht ist. Daher fordern wir ein integratives und menschennahes Klimakonzept, denn Umweltschutz muss in Abstimmung mit den Faktoren Mensch und Wirtschaft erfolgen!
Marktschreierischen Aktionismus zur Selbstdarstellung lehnen wir ab. Wir wollen Taten – keine Worte. WfE ist ein Verein, bei dem jeder Bürger mitmachen kann, der diese Ziele ebenfalls teilt – wer sich bei uns engagieren möchte muss keiner Partei angehören. Auch ist es möglich unterschiedlichen Parteien anzugehören und sich trotzdem bei uns zu engagieren – z.B. weil man mit seiner „Altpartei“ unzufrieden ist.
Jede Form des Populismus lehnen wir ab! Das gilt auch für Öko-Populismus!
Eigentlich selbstredend - und in der heutigen Zeit dennoch zu erwähnen - erwarten wir ein klares Bekenntnis zu Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, den Werten des Grundgesetzes und unserer aufgeklärten und offenen Kultur.

Wir wollen in aktuelle, teils unverständliche Prozesse der Erlanger Kommunalpolitik, die unser aller Leben beeinflussen, bewusst eingreifen.
• Wir lehnen das Besetzen von Arbeitsposten auf Basis von Pöstchengeschachere ab. Für uns zählen Kompetenz und Engagement!
• Primär streben wir das mit Erlanger Bürgern, Foren und Initiativen abgestimmte Einbringen und Fordern von Ideen und Vorschlägen an. Aber auch das gezielte Aufzeigen von Missständen, gemäß dem Sprichwort: „Wahrheit schmerzt ab und an“. 
• Erfahrung und respektvoller Umgang miteinander ist unser innerer Antrieb. Sehen Sie hier eigenes Potenzial, dann bringen auch Sie sich ein und machen Sie mit bei uns! WfE freut sich auf Sie, Ihre Unterstützung und Ihre Fähigkeiten!